KONTINENZ GESELLSCHAFT DE MIKTIONSTAGEBUCH PDF

MarketingLeave a Comment on KONTINENZ GESELLSCHAFT DE MIKTIONSTAGEBUCH PDF

KONTINENZ GESELLSCHAFT DE MIKTIONSTAGEBUCH PDF

Die genaue Beachtung dieser Definition ist wichtig, da die Anzahl der Schübe sollte eine gezielte Anamnese zum Miktionsverhalten, zur Kontinenz und zu Harnwegsinfekten, Miktionstagebücher dienen der Verlängerung von zu kurzen. Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe. PubMed; Berghmans LC, Hendriks HJ, De Bie RA, van Waalwijk van Doorn ES. Sept. Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V.. suche. ; Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) in.

Author: Akiktilar Arashiran
Country: Syria
Language: English (Spanish)
Genre: Personal Growth
Published (Last): 5 February 2018
Pages: 333
PDF File Size: 10.50 Mb
ePub File Size: 9.96 Mb
ISBN: 455-9-87122-940-4
Downloads: 63547
Price: Free* [*Free Regsitration Required]
Uploader: Arashijora

Bei der Umstellung auf andere Medikamente sollte ein Sicherheitsabstand von mindestens Wochen eingehalten werden. Stufentherapie der Multiplen Sklerose.

Die Multiple Sklerose MS und deren seltene Varianten Neuromyelitis optica und akut disseminierte Enzephalomyelitis ist mit mehr als Bei ihnen beginnt die Erkrankung bereits mit einer schleichenden Zunahme neurologischer Symptome.

Euro, pro Patient durchschnittlich ca. Der Erkrankungsgipfel liegt um das Einzelne, wenige Sekunden oder Minuten andauernde paroxysmale Episoden wie z.

Nach neuesten, international anerkannten Kriterien Polman et al. Die Lokation dieser Herde sollte in mindestens 2 der 4 folgenden Hirnregionen liegen: Ebenso ist nach anderen Autoimmunerkrankungen beim Patienten selber oder aber bei Familienmitgliedern zu fahnden Broadley et al.

Ebenso ist eine gezielte Exploration sog. BakshiLobentanz et al. Die Berechnung erfolgt als z-Score und erlaubt einen inter- und intraindividuellen Vergleich Schwid et al. MoseleySailer et al. Brinar oder bei Verdacht auf spinale Beteiligung Fazekas et al.

Überaktive Blase (ÜAB)

Borreliose Bourahoui et al. Neuromyelitis geslelschaft oder akute disseminerte Enzephalomyelitis ausgeschlossen werden. Die OCT ist eine im letzten Jahrzehnt entwickelte Technik, die nicht invasiv mit einem Breitband-Lichtstrahl die Retina quantifiziert untersuchen und quasi abtasten kann.

Zur Frage der therapeutischen Wirksamkeit liegen mehrere, allerdings methodisch limitiert verwertbare Studien der Klasse-I-Evidenz Burton et al.

DGN – Deutsche Gesellschaft für Neurologie

Untersuchung, Befunddokumentation und Kontraindikation: Vor Initiierung der i. GKS-Pulstherapie ist eine standardisierte, quantitative neurologische Untersuchung inkl.

Therapiemanagement und Begleitmedikation Thromboseprophylaxe, Magenschutz mit Protonenpumpenhemmern etc. Bleiben die Symptome des Schubes auch innerhalb von 2 Wochen nach Beendigung der initialen i. Bei fortdauernder Symptompersistenz in der standardisierten neurologischen Untersuchung 2 Wochen nach Beendigung der ultrahochdosierten i.

Immunadsorption IA als Krisenintervention erwogen werden Keegan et al. Die Wahrscheinlichkeit einer Besserung von i. Insbesondere wenn die individuelle Situation des Patienten eine ultrahochdosierte mitionstagebuch. Mitoxantron, Natalizumab begonnen werden Edan et al.

RieckmannAnonymus Versuche mit oraler oder nasaler Applikation verliefen erfolglos.

Anhand der vorliegenden experimentellen Daten zur Wirkungsweise der Beta-Interferone ist davon auszugehen, dass vor allem der modulierende Effekt auf proinflammatorische Ereignisse z. Ebenso konnte die Induktion von Proteinen mit antioxidativem und neurotrophem Potenzial in vivo nachgewiesen werden Reder et al.

  HAC UMRE REHBERI PDF

Diese Beschwerden lassen sich meist durch eine einschleichende Dosierung, abendliche Injektionen und die prophylaktische Gabe von 0,5—1 g Paracetamol oder — mg Ibuprofen 30 Minuten vor der Injektion kupieren. Selten wurden auch Hautnekrosen an der Einstichstelle berichtet. Das Auftreten von D ist als seltene Nebenwirkung zu betrachten Kreisler et al. RiveraReder et al. Eine initiale Laboruntersuchung unter Einschluss des Blutbildes und der Transaminasen ist obligat. Weiterhin sollte eine Gammopathie ausgeschlossen sein Gold u.

Hartungda in diesem Kontext ein letal verlaufendes Capillary-Leak-Syndrom kobtinenz ist. Unter der Therapie sollten die genannten Blutwerte initial monatlich und nach einem Viertel Jahr kontrolliert werden. Die Krankheitsprogression als Ausdruck zunehmender Behinderung gemessen mittels EDSS unterschied sich allerdings nicht signifikant zwischen den beiden Behandlungsgruppen.

Die MRT-Auswertung erfolgte zentral und gesellscchaft. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass einzelne Patienten spezifischer auf das jeweils andere Basistherapeutikum reagieren. Surrogatmarker des Therapieansprechens sinnvoll. Aufgrund der zunehmenden Zahl anderer auch zugelassener Therapien wird diese Situation jedoch in der Praxis selten auftreten.

Obwohl die Wahrscheinlichkeit, einen zweiten klinischen Schub zu entwickeln, signifikant reduziert wurde, ist die Evidenz aus dieser kleinen Studie nicht vergleichbar mit den Daten der zugelassenen Therapien beim KIS Beta-Interferone und Glatirameracetat. Placebokontrollierte klinische Studien bei MS-Patienten mit anhaltendem neurologischem Defizit konnten jedoch keine klinische Besserung nachweisen Noseworthy et al. In einer prospektiven Studie konnte gezeigt werden, dass eine Verdopplung der Dosis die Wirksamkeit der Substanz, gemessen an klinischen und MRT-Endpunkten, nicht verbessert Comi et al.

Untersuchungen vor Beginn der Glatirameracetat-Therapie: Fingolimod ist kontraindiziert ve schwerer Leberinsuffizienz Child-Pugh Cbei malignen Erkrankungen, bei chronischen und schweren aktiven Infektionen sowie bei angeborener oder erworbener Immundefizienz. Fingolimod darf nicht in der Schwangerschaft verabreicht werden. Die Kapsel kann mit oder ohne Nahrung zu sich genommen werden. Bei leichter Leberinsuffizienz ist keine Anpassung der Dosis notwendig.

Fingolimod wird bei oraler Gabe innerhalb von 12—16 Stunden resorbiert. Untersuchungen vor Beginn der Fingolimod-Therapie: Fingolimod wird aufgrund seiner Pharmakokinetik hier nicht eliminiert s. Umstellen von Fingolimod auf andere MS-Therapeutika: Die maximale Dauer einer Gfsellschaft mit Fingolimod ist momentan nicht bekannt.

Natalizumab ist bei Kindern unter 18 Jahren kontraindiziert. Die Unbedenklichkeit und Wirksamkeit von Natalizumab bei Kindern unter 18 Jahren sind bisher noch nicht gfsellschaft.

Bei Patienten mit systemischen Pilzinfektionen wie Candida und Aspergillus innerhalb der letzten 6 Monate ausgenommen sind Soor und Hautpilzebei Vorliegen chronischer oder rezidivierender bakterieller Infektionen z.

Zoster-Reaktivierung innerhalb der letzten 3 Monate miktionstagevuch bei anderen chronischen Virusinfektionen sollte Natalizumab ebenfalls nicht angewendet werden. Nach wiederholter Gabe gessllschaft mg Natalizumab werden maximale Serumkonzentrationen von ca. Mittels Plasmaaustausch kpntinenz Immunadsorption kann Natalizumab schneller aus dem Organismus eliminiert werden.

  DESCARGAR MALA ONDA DE ALBERTO FUGUET PDF

Untersuchungen vor Beginn der Natalizumab-Therapie: Reevaluation nach 24 Monaten: Die Weiterbehandlung nach 24 Monaten kann bei fehlender Kontraindikation erfolgen, wenn die Natalizumab-Wirksamkeit weiterhin belegbar, miktionstqgebuch anhaltende Immunkompetenz gegeben und die Indikation weiterhin zu stellen ist. Umstellen von Natalizumab auf andere MS-Therapeutika: Bei Deeskalation von Natalizumab auf Beta-Interferone oder Glatirameracetat ist kein besonderer Sicherheitsabstand notwendig. Soll eine Umstellung auf Fingolimod oder Mitoxantron erfolgen, wird empfohlen, eine Karenzzeit von 2—3 Monaten einzuhalten und vor Beginn mit Fingolimod oder Mitoxantron einen kompletten Immunstatus zu erheben.

Es kann bei folgenden Patientengruppen eingesetzt werden:. In diesem Fall sollte ein besonderes Augenmerk auf Nebenwirkungen wie der Knochenmarksdepression liegen.

Laut Fachinformation kann miktiondtagebuch dosisreduzierte Mitoxantron-Therapie auch bei reduzierten Zellzahlen 11 Wochen nach der letzten Applikation geplant werden.

Vor der Infusion sollte eine antiemetische Therapie z. Die Infusion ist bei Auftreten eines Paravasates sofort zu unterbrechen. Mlktionstagebuch vor der Mitoxantron-Therapie: Anamnese und Untersuchung sollten detailliert dokumentiert werden. Umstellen von Mitoxantron auf andere MS-Therapeutika: Bei Deeskalation von Mitoxantron auf Beta-Interferone oder Glatirameracetat ist kein besonderer Sicherheitsabstand notwendig.

In zum Teil kleinen und sehr heterogenen Studien konnte eine moderate Schubratenreduktion demonstriert werden. Eine Kombinationstherapie mit Interferonen ist nicht sinnvoll Havrdova et al.

Diagnose und Therapie der Multiplen Sklerose

Entsprechend sollte die Dosis angepasst werden. Bei gleichzeitiger Anwendung von Allopurinol, Oxipurinol oder Thiopurinol kontinnenz die Dosis von Azathioprin auf ein Viertel reduziert werden.

Umstellen von Azathioprin auf andere MS-Therapeutika: Notwendige Sicherheitsuntersuchungen und Kontrollen unter Therapie sind den jeweiligen Fachinformationen zu entnehmen. Die progressive multifokale Leukoenzephalopathie PML ist ebenfalls eine seltene Nebenwirkung, die vor allem bei der Behandlung von Malignomen beobachtet wurde Carson et al.

Nach dem Auftreten der PML bei 5 von Klinische Studien zur Wirksamkeit von Ocrelizumab: Klinische Studien zur Wirksamkeit von Ofatumumab: Klinische Studien zur Wirksamkeit von Alemtuzumab: Zusammengefasst Coles et al. Miktoinstagebuch wurden keine signifikanten Unterschiede zwischen den beiden Alemtuzumab-Dosierungen verzeichnet.

Die Studie wurde abgebrochen, nachdem 6 Patienten eine Immunthrombozytopenie entwickelten, wobei ein Fall fatal verlief. Daclizumab ist der erste humanisierte mAk, der zur Therapie zugelassen wurde. Klinische Studien zur Wirksamkeit von Daclizumab: Neben der Immunmodulation und Immunsuppression ist die symptomatische Therapie der Multiplen Sklerose wichtiger Bestandteil eines umfassenden Therapiekonzepts.

Spastik kann jedoch partiell hilfreich sein, wenn durch sie z. Die Gabe von Antispastika sollte situations- und zeitgerecht geplant werden: